Orientierung – Vernetzung – Integration

Vitamin B ist ein Bildungs- und Arbeitsintegrationsprojekt für Geflüchtete.
In Coachings und Kursen vermitteln wir Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund Grundlagen für den Einstieg in den Arbeitsmarkt und begleiten die Teilnehmer*innen auf ihrem Weg der beruflichen und sozialen Integration.

Was wir tun
  • Wir unterstützen bei der Berufsorientierung und der konkreten Berufs- und Stellensuche.
  • Wir unterstützen beim Aufbau eines Beziehungsnetzes und vermitteln dazu geeignete Informations- und Vernetzungsstrategien.
  • Wir entwickeln langfristige Bildungs- und Integrationsstrategien. Dazu gehen wir ressourcenorientiert und personenzentriert vor und berücksichtigen die individuellen Lebensumstände der Teilnehmer*innen.
  • Unsere Coachings sind zeitlich und inhaltlich flexibel und wir unterstützen unsere Teilnehmer*innen bei den verschiedensten Fragen und Herausforderungen.
  • Wir fördern und fordern eigenständige Schritte der Teilnehmer*innen, die Selbstvertrauen, Eigeninitiative und Motivation aufbauen.

Vitamin B ist ein Empowerment-Projekt der Radioschule klipp+klang. Hier erfahren Sie mehr über den Hintergrund des Projekts und die Methode der Interviews.

Am Standort in Zürich begleiten wir Geflüchtete mit einem modularen Jobcoaching. Es ist ein akkreditiertes Angebot im kantonalen Fördersystem für Geflüchete (IAZH). Hier gibt es mehr Informationen zum Angebot und zu den einzelnen Modulen.

Das Pilotprojekt Vitamin B Bern ist im Aufbau. In Kürze gibt es hier mehr Informationen.