Modul 3 Bewerbungsunterstützung

Modul 3 kann als Kurs oder als Einzelcoaching besucht werden.

Das Einzelcoaching ist ein zeitlich und inhaltlich flexibles Angebot. Wir arbeiten praxisnah, ressourcen- und personenorientiert; Tempo, Kadenz und Inhalte werden auf Potential, Fähigkeiten und individuelle Bedürfnisse der Teilnehmerinnen zugeschnitten. Einzelne Einheiten/Inhalte können optional auch in der Kleingruppe besucht werden. Geeignet insbesondere für Personen, die im beruflichen Integrationsprozess schon weiter fortgeschritten oder gefestigt sind, gute Qualifikationen und/oder klare Zielsetzungen mitbringen.

Mit diesem Bewerbungscoaching werden die Teilnehmer*innen im Bewerbungsprozess gemäss ihren individuellen Bedürfnissen und Möglichkeiten begleitet und unterstützt.

Ziele:
Erreichen des Kernziels des individuellen Arbeitsintegrationsplans (z. B. Anstellung im 1. Arbeitsmarkt, Lehrstelle)

Inhalte:
Standortbestimmung mit Fokus auf den Eintritt in den ersten Arbeitsmarkt, Grundbildung, Studium,u.a.; Bewerbungscoaching, Stellensuche, Zielerreichung und Reflexion

Anforderungen:
Fortgeschrittene Berufsorientierung und/oder Bildungstand; Bereitschaft und Eigeninitiative für berufliche Integration und inklusive Prozesse; Sprachkenntnisse in Verbindung mit Bildungs- bzw. Berufsziel

Anschlusslösung:
Nachbegleitung nach Vereinbarung; bis zwölf Monate nach Antritt einer Lehrstelle resp. drei Monate nach Antritt einer Stelle

Form:
Einzelcoaching

Dauer:
nach Bedarf

Umfang:
Kontingent von 40 Stunden (empfohlen)

Rhythmus:
nach Bedarf

Kosten:
6400 CHF (Kostendach)

Zuweisung:
Eintritt laufend möglich